Anzeige: Meine Tipps für ein starkes Immunsystem

Anzeige: Meine Tipps für ein starkes Immunsystem

Eigentlich haben wir ja Sommer, aber es kommt einem vor wie im Frühling. Es herrscht das reinste April-Wetter bei uns – Regen und kalt, Sonne und warm, Hagel und 30°C (läuft bei uns). Nicht immer sind wir dem Wetterumschwung entsprechend gekleidet, wie denn auch wenn man innerhalb von einer Stunde die krassesten Regenschauer und Winde hat und kurz darauf vor lauter Hitze eingeht. So fängt man sich ganz schnell mal eine Sommer-Grippe ein. Damit ihr trotz dem verhexten Wetter fit und gesund bleibt, möchte ich euch heute einige Tipps mit auf den Weg geben.

 

Ich habe die letzten Tage die natürliche Power von Rootine Juice getestet. Aber was ist das überhaupt?

Das sind kalt gepresste Bio Säfte aus München. Sie sind zu 100% frisch, bio und ohne Zusatzstoffe. Es gibt verschiedene Produkte – einmal die Säfte (Bio Boost) und die Bio Shots. Die Säfte sind ein Mix aus Bio Saft und Matcha Tee, somit wirken sie belebend und liefern neue Energie. Die Shots haben neben dem Saft auch noch Superfoods zu bieten und geben dir einen richtigen Kick.

Der Bio Boost Detox unterstützt durch den Brennesselanteil die natürliche Entgiftung des Körpers und schmeckt richtig erfrischend. Der Bio Boost Balance verringert dank Rote Beete die Müdigkeit und war für mich der perfekte Start in den Tag.

Den Active Shot habe ich als Booster vor dem Krafttraining verwendet, aufgrund seines natürlichen Koffeingehalts hat er mich wach gemacht und außerdem schmeckt er auch deutlich besser als ein „normale Booster“ 😀 Der Immun Shot ist ein Power Shot mit Ingwer, hier wurde ich von den Herstellern schon gewarnt, dass er ein wenig scharf sei – das trifft definitiv zu. Beim ersten Mal habe ich ihn tatsächlich pur getrunken, da hat mein Göscherl aber noch ne Weile lang gebrannt und deshalb habe ich mir bei den künftigen Shots den Tipp von der Website zu Herzen genommen und den Shot einfach mit Wasser verdünnt. Ingwer ist ja ein extrem starker Partner was die Stärkung des Immunsystems angeht und das habe ich die letzten Tage auch wirklich gemerkt.

Mein Fazit

Die Säfte und Shots schmecken alle richtig gut (nur beim Ingwer Shot etwas Acht geben) und ich habe auf jeden Fall gemerkt, dass ich deutlich aktiver und wacher bin. Trotz des mehr als chaotischen Wetters bei uns (Temperaturschwankungen von +/- 15°C am Tag, mal Schnee, mal strahlend blauer Himmel und Sonnenschein) und der vermutlich falschen Kleiderwahl bin ich top fit und kann unsere USA Rundreise gar nicht erwarten.  Ich bin sicher, dass Rootine Juice seinen Teil dazu beigetragen hat und mich hoffentlich auch bei den Temperaturen um die 40°C gesund hält.

Ihr solltet euch auf jeden Fall mal im Shop umschauen, dort gibt es eine bereits vorgefertigte Bio Saftkur, die ich euch optimal dabei unterstützt täglich eure Leistung zu bringen und vor allem diese auch zu erhalten. Natürlich könnt ihr euch die Säfte und Shots auch nach Belieben einzeln bestellen – mein Favorit war der Bio Active Shot, der ist einfach wahnsinnig lecker und erfrischend!

Habt ihr denn schon mal mit einer Kur oder Ähnlichem euer Immunsystem gestärkt? Würde mich mal interessieren 🙂

In freundlicher Zusammenarbeit mit Rootine Juice.

 

4 Kommentare

  1. August 17, 2017 / 8:10 pm

    Hallo

    Ein wirklich toller Beitrag. Im Moment spielt das Wetter echt verrückt. Einen richtigen Sommer haben wir nicht. Ich höre immer mehr, dass diese Shots super sein sollen. Vielleicht sollte ich sie auch mal ausprobieren

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  2. August 17, 2017 / 10:05 pm

    Schöner Post. Die Produkte klingen toll und schön, dass es hilft.
    Liebe Grüße Saskia

  3. August 20, 2017 / 1:47 pm

    Ein sehr interessanter Beitrag! Die Produkte sehen toll aus und es hört sich auch toll an!
    Liebe Grüße,
    Judith

  4. August 20, 2017 / 9:52 pm

    Oh die schauen aber auch echt gut aus und hören sich super lecker an!

    Aktuell mache ich ja die Kale & Me Kur. Diese muss ich mir für das nächste Mal dann aber auch einmal merken 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Caro
    https://carolionk.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.