Aktivurlaub im „Das Falkenstein“ (Kaprun, Österreich)

Aktivurlaub im „Das Falkenstein“ (Kaprun, Österreich)

Kaprun kannte ich bisher nur aus den Winterurlauben (hier hat es fantastische Skigebiete) und ich hätte nicht erwartet, dass man hier auch im Sommer eine tolle Zeit verbringen kann. Aber neben einem schönen Badesee und Wanderwegen direkt in Kaprun, gibt es auch in der Umgebung viel zu entdecken.

Ich persönlich stehe total auf Sommerrodelbahnen, das ist einfach was Tolles bei gutem Wetter. Hier gibt es gleich mehrere in der Nähe, wir haben uns für die in Saalfelden entschieden. Mit einer Länge von 1,6km bekommt man hier wirklich einigen Fahrspaß für sein Geld, allerdings sollte man genau schauen wer vor einem fährt und abwägen, wie lange man wartet bis zum Start 😀 Denn schon aus der Sesselbahn kann man die Staus beobachten, die so mancher Fahrer verursacht 😉

Mei persönlicher Favorit ist der Wildpark Ferleiten. Neben einigen Attraktionen für Groß und Klein gibt es auch einen Tierpark und ihr wisst ja, ich stehe ohnehin auf Zoos. Die Tiere haben hier richtig schöne und große Gehege und von Rehen über Ziege und Schafe kann man auch einige Tiere füttern. Murmeltiere konnte ich leider keine erblicken, dafür aber den Braunbär und den Luchs. Der Rundweg druch den Tierpark dauert ca. eine Stunde und ist wirklich ein gelungener Spaziergang.

Zell am See liegt auch nur 20 Minuten entfernt, hierher lohnt sich vor allem bei schönem Wetter eine Fahrt oder auch zum Shoppen, wenn man den Badeanzug daheim vergessen hat 😉 Das Diesel-Kino in Bruck ist super für die regnerischen Abende, denn die Möglichkeiten im Dorf sind dann doch ganz andere als wir es von Deutschland gewohnt sind.

Übernachtet haben wir im Hotel Das Falkenstein – ein absoluter Traum! Es hatte mehrere Wochen aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen und wir waren mit die ersten Gäste bei der Wiedereröffnung und es hat sich gelohnt! Der Essensraum ist schlicht und ergreifend traumhaft geworden, sehr hell und schlicht eingerichtet. Das Essen war übrigens auch fantastisch, sowohl das üppige Frühstücksbuffet, als auch das Menü am Abend. Unser Zimmer hatte einen Balkon und Fernseher – was will man mehr? Im Hotel gibt es außerdem eine zuckersüße Sauna (sowohl innen, als auch außen), eine Pool und einen Spielplatz inkl. Trampolin für die Kleineren – ein tolles Hotel für Familien.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.