Ein Jahr mit meinem Haar

Ein Jahr mit meinem Haar

Mein Haar – die Veränderung in 2017

Ihr wisst ja selber, wie sehr ich Veränderungen liebe – zumindest in Bezug auf mein Haar. Ich kann gar nicht zählen wie oft ich dieses Jahr einen Typwechsel hatte. Allein zwei Mal kurz und lang, dann um die 4 verschiedene bunte Farben und noch einiges dazwischen.

Da kam mir die Idee meinen Instagram Feed durchzuscrollen und mal alle Veränderungen für euch festzuhalten.

Januar

https://www.instagram.com/p/BO6fYZuD8VR/?taken-by=nicolinasworld

Schulterlang und braun, eigentlich recht natürlich. Hat allerdings nicht lange gehalten – wen wundert’s? Schon im nächsten Monat gab es pünktlich zu meiner New York Reise ein komplettes Make-Over.

Februar

https://www.instagram.com/p/BQyFL_IAOnl/?taken-by=nicolinasworld

Ich liebe diese Farbe noch immer. In real war es eher rosa – wie ein Bonbon! Das wird es 2018 definitiv nochmals geben. Was meint ihr? Das rosa hat sich recht schnell rausgewaschen, dafür habe ich es dann einige Monate sogar so getragen. Blond mochte ich ja sowieso auch immer.

April

https://www.instagram.com/p/BS0nB2BguWx/?taken-by=nicolinasworld

Und im Mai kam sie dann endlich. Meine erste Haarverlängerung! Ich hatte schon jahrelang darüber nachgedacht und auch immer wieder Clip-in’s gehabt.

Mai

https://www.instagram.com/p/BTtQhyIAKF4/?taken-by=nicolinasworld

Für die Verlängerung hatte ich Bondings gewählt und war auch wirklich sehr zufrieden damit. Leider habe ich es bei einem billigen Friseur machen lassen und wurde sehr schlecht über die Pflege beraten. Aber im Sommer habe ich dann meinen Traum- und Stammfriseur gefunden, der mir außerdem auch meinen allergrößten Wunsch erfüllt hat. Aber seht selbst.

Juli

https://www.instagram.com/p/BWKO2prgmT2/?taken-by=nicolinasworld

Wie fantastisch ist eigentlich das Ergebnis geworden? Dieser Rainbow-Look war schöner als ich ihn mir je vorgestellt hatte. Die verschiedenen Farben und Verläufe, einfach zauberhaft! Oft wurde ich angesprochen (vor allem auf dem ELF) und mit einem Einhorn und Meerjungfrau verglichen.

August

Wie oben schon angedeutet waren die Extensions eine Katastrophe und ich hatte wahrlich Angst alle meine Haare zu verlieren. Aber mein Friseur hat es wieder hervorragend hinbekommen und mir alle Bondings ohne Verluste entfernt. Noch dazu haben wir eine wunderschönen neuen Longbob umgesetzt und endlich meinen Ansatz dunkel gefärbt und heruntergezogen.

https://www.instagram.com/p/BYBvFtVgSU0/?taken-by=nicolinasworld

Nach meiner Amerikareise wurden die Haare noch eine ganze Weile so getragen und es ging erst im November wieder zum Friseur. Nach jeder Menge persönlichen Veränderungen wurde es wieder Zeit für was Neues und Natürliches.

November

https://www.instagram.com/p/BbXdsYGgWCG/?taken-by=nicolinasworld

Tja und keine zwei Wochen später kommt das helle unten wieder raus und die liebe Nici dachte sich, dass natürlich doch ziemlich langweilig ist. Die einzige logische Schlussfolgerung? Blau!

https://www.instagram.com/p/Bbq4sTngDzR/?taken-by=nicolinasworld

Und weil’s so schön war und ich meine langen Haare vermisst habe. Und das Blond. Und hey ich hatte immerhin schon 2 Wochen blaue Haare. Und mein Friseur wollte mich sehen. Was machte ich also?

Dezember

Tadaaaaaa:

https://www.instagram.com/p/BcdCVwZAtHZ/?taken-by=nicolinasworld

Wieder lang und blond 😀 Aber dieses Mal in einem wunderschönen Bayalage, sodass ich sie eine Weile lang herauswachsen lassen kann. Nicht, dass sie dazu die Zeit haben werden. Denn seien wir mal ehrlich, ich glaube nicht, dass ich es mehr als 2 Monate damit aushalte xD Ihr kennt mich bzw. seht es ja selbst.

In 2017 waren es einfach 9 komplett verschiedene Frisuren. Hier findet ihr übrigens noch viele weitere Highlights meiner haarigen Vergangenheit.

Was fandet ihr bei mir am schönsten?

 

 

 

Teilen:

3 Kommentare

  1. Dezember 31, 2017 / 12:00 pm

    Hallo Liebes,
    mir gefallen deine Haare von November am besten. Es sieht natürlich und schön aus 🙂 Damit siehst du richtig erwachsen aus 😀

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  2. Januar 3, 2018 / 1:55 pm

    Wie Linda gefallen mir deine Haare von November auch am besten. Dir stehen die bunten Haare dennoch bin ich bei den meisten Leuten kein Fan von bunten Haaren. Alles Liebe, Anna von http://www.annaslife.de/

  3. Januar 20, 2018 / 12:15 pm

    Ich habe schon länger vor, meine Haare endlich mal grau zu machen ich hoffe ich schaffe es bald mal! Ich hatte sie jahrelang dunkelbraun gefärbt, aber jetzt bin ich eigentlich froh wieder zurück bei blond zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.