Lifeupdate 25 Jahre alt – ein neuer Mensch

Lifeupdate 25 Jahre alt – ein neuer Mensch

Jetzt bin ich schon 25 Jahre alt, unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Wenn ich jetzt sage, ich fühle mich wie ein neuer Mensch, werden die meisten von euch vielleicht den Kopf schütteln und sich fragen, ob ich noch ganz bache bin (wie man bei uns im Schwäbischen so schön sagt). Aber ich fühle mich tatsächlich so! Bei mir ist einfach so unglaublich viel losgewesen und ich habe mich wahnsinnig verändert.

Zum einen habe ich es endlich geschafft meinen Job zu kündigen, auch wenn es nicht gleich aufs erste Mal geklappt hat. Ich kann unter Druck nicht standhalten und als mein Chef mich angefleht hat meine Kündigung zu zerreißen, habe ich dies auch getan (obwohl ich es absolut nicht wollte). Mein Freund und meine Familie haben mich dann aber zum Glück ermutigt eine weitere abzugeben und dann hat es mein Chef auch (vorerst) akzeptiert. Mittlerweile habe ich allerdings einen neuen Arbeitsvertrag angeboten bekommen – mein Chef scheint mich nicht gehen lassen zu wollen. Bis zum 30.06. werde ich es hoffentlich schaffen standhaft zu bleiben, denn die Rundreise in Amerika ist schon gebucht 😉 Bald bin ich also offiziell „nur noch“ Vollzeitblogger. Wobei ich noch am Überlegen bin, ob ich ab Oktober dann den Bilanzbuchhalter mache oder nicht doch noch einen Master in Steuern und Finanzen anstrebe, beworben habe ich mich mal auf beides, denn in letzter Zeit fälle ich die besten Entscheidungen aus einem Bauchgefühl heraus.

Ein weiterer großer Schritt ist der Umzug im Juli. Mein Freund und ich haben nämlich eine wunderschöne 4-Zimmer-Wohnung gefunden. Es war die erste Wohnung die wir angeschaut haben und wir hätten niemals mit einer Zusage gerechnet, denn seien wir mal ehrlich, wie viele Menschen können sich unter dem Beruf „Blogger“ etwas vorstellen? Unser Makler war da zum Glück sehr aufgeschlossen bzw. hatte mich/uns im Vorhinein schon gestalked und wohl für gut genug befunden. Ich kann es gar nicht erwarten die neue Wohnung einzurichten, natürlich ganz #bloggerlike 😉 Mein Freund und ich sind uns nur noch nicht so ganz einig was Möbel betrifft, er sieht die Notwendigkeit vom Einkaufen und Einrichten nicht ganz so sehr wie ich 😀

Und das wohl größte Highlight ist unsere Rundreise in Amerika . Schon seit ich ein Kind bin träume ich davon, einmal durch Amerika zu reisen und ich kann es noch immer nicht fassen, dass es bald losgeht. Mitte August bis Mitte September werden wir an der Westküste entlangreisen und uns all die tollen Sehenswürdigkeiten und besonderen Orte anschauen. Wenn hier jemand Tipps hat, sehr gerne her damit! Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Canyons und auf die Freizeitparks, soll ja mit Deutschland absolut nicht zu vergleichen sein. Und selbstverständlich auch auf die Malls – das hatten wir in New York ja leider keine einzige gesehen. Zum Abschluss unserer Rundreise gehen wir dann auch noch eine Woche nach Miami – man muss sich ja erholen 😉 Meine einzigen Sorgen sind momentan, dass mein Freund seine Fotografieskills nicht weit genug verbessert. Schon lustig über was man sich so Gedanken macht, da ich aber nur noch vom Bloggen leben werde , ist das aber das A und O. Und in Amerika wird es so tolle Fotospots geben. Vielleicht überwindet mein Schatz sogar seine Kamerascheu und ihr bekommt ihn auch ab und an mal zu Gesicht.

Ansonsten gibt es momentan nicht so viel zu erzählen und es tut mir leid, dass ich so wenig zum Bloggen komme. Die 40h Arbeit plus Instagram sind mir zur Zeit schon zu viel und ich habe schon kaum noch Zeit für Schlaf übrig. Außerdem ist bei uns von Mai bis Juli auch immer der absolute Geburtstags-Marathon und ich schaffe es einfach nicht mehr auf fünf Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen – aber das wird sich ja bald ändern!

Ich kann euch aber versprechen, dass die nächsten Wochen zumindest ein paar mehr Blogposts kommen, denn es stehen einige Kurztrips an! Mehr verrate ich aber noch nicht – bis bald ihr Lieben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.