Stuttgart: Carls Brauhaus

Ihr seid zu Besuch in Stuttgart und wollt typisch schwäbisch essen? Dann habe ich DIE Location für euch. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Carls Brauhaus selbst erst letzte Woche entdeckt habe. Dafür habe ich mich aber sofort verliebt, ich habe wirklich noch nie so tolle Käsespätzle gegessen!

dsc_1040

Das Ambiente ist hier wirklich großartig und das Carls Brauhaus befindet sich mitten am Schlossplatz und ist somit sehr zentral gelegen und gut zu erreichen. Entsprechend gut besucht ist es aber auch, also kann ich euch nur empfehlen vorher zu reservieren.

dsc_1045

Ich durfte ausnahmsweise auch einen Blick hinter die Kulissen wagen und habe die Küche besuchen dürfen. Dort sorgt ein großes Team dafür, dass wirklich alle Speisen komplett frisch zubereitet werden. Fertiggerichte gibt es hier nicht und das schmeckt man auch!

dsc_1048

Die Speisekarte ist so groß und vielfältig, dass die Auswahl wirklich sehr schwer fiel. Ich habe mich für ein Putenschnitzel mit Gemüse entschieden und meine Mom hatte das Schwabenpfännle. Als ihr Essen kam war ich schon ein wenig neidisch nicht das selbe gewählt zu haben, zum Glück hat sie mir einen Teil der Käsespätzle überlassen. Da unser Hauptgang schon so fantastisch war, mussten wir natürlich auch noch was vom Dessert probieren. Daher gab es noch einmal Apfelküchle für mich und den Ofenschluper für meine Mom – beides superlecker! Und ich musste echt an mich halten, dass ich diese zuckersüße Auflaufform nicht einstecke 😉

dsc_1055

Also an alle Stuttgarter, die das Carls Brauhaus noch nicht kennen, das müsst ihr unbedingt ändern! Für mich geht es hier auf jeden Fall nächste Woche nochmal hin, ich habe schließlich die selbstgemachten Flammkuchen noch nicht probiert und auch das Frühstück hört sich mehr als gut an!

ps: Das einzige was es zu bemängeln gibt, echt kein fotofreundliches Licht 😀 Daher entschuldigt die grausame Bildqualität.