Veränderung

Veränderung

Vielleicht hat es ja schon jemand auf Snapchat oder sonst wo gesehen, ich hab mich umstylen lassen und das ist mein Ergebnis 😀

dsc_1714

Wie kam es dazu? Bzw. wieso habe ich diesen enormen Drang verspürt mich so drastisch verändern zu müssen? Ganz einfach, weil ich mich die letzten Wochen und Monate verändert habe. Ich fühle mich inzwischen wie ein ganz neue Mensch und das möchte ich nun auch nach außen hin zeigen.

Die vergangene Zeit war richtig hart für mich und es ging mir überhaupt nicht gut (siehe mein Blogpost). Ich musste erst einen neuen Tiefpunkt erreichen um zu merken, dass es so nicht mehr weitergehen konnte. Ich musste mich dringend persönlich weiterentwickeln! Und so langsam bekomme ich das auch auf die Reihe.

Meiner Meinung nach sind es die kleinen Veränderungen, die uns nach und nach in einen neuen Lebensabschnitt führen. Zumindest haben bei mir größere Veränderungen (Jobwechsel, Studiumswechsel, etc.) langfristig nicht gewirkt. Erst jetzt habe ich das Gefühl, dass es endlich bergauf geht und es sind die kleinen Dinge, die mir dabei helfen.

dsc_1716

So eine Veränderung oder in meinem Fall eher eine Persönlichkeitsentwicklung passiert nicht von heute auf morgen, das dauert seine Zeit und es ist klar, dass es auch nicht jeder gut findet. Mein ganzes Leben lang habe ich stets das Wohlbefinden aller anderen über mein eignes gestellt und das hat mich innerlich kaputt gemacht. Bis ich endlich verstanden habe, dass es mir egal sein kann was andere über mich denken und das ich nicht ständig versuchen muss jeden glücklich zu machen, hat es ewig gedauert. Aber jetzt weiß ich, dass das einzige Glück um was ich mich kümmern muss MEIN GLÜCK ist! 🙂

Ich will euch jetzt gar nicht genau erzählen, was sich bei mir die letzten Wochen alles abgespielt hat – sowohl psychisch als auch physisch – (außer es interessiert euch? Wäre aber definitiv ein langer Blogbeitrag!). Auf jeden Fall bin ich nicht mehr die selbe wie vor einem halben Jahr. Ich springe nicht mehr sobald man mich ruft und es ist mir egal, wenn andere mein Verhalten nicht nachvollziehen können und sogar schlecht über mich reden und sich beschweren, dass ich mich so geändert hätte. Es ist mir egal, wenn ich nicht mehr zu jedem Treffen eingeladen werde, weil ich nicht mehr die Liebe bin die sich um alles und jeden kümmert, sonderen jetzt auch mal feiert und sich treiben lässt. Es ist mir egal, dass sich manche Freunde von mir abgewendet haben, weil sie mit meiner Veränderung nicht klar kommen. Denn es sind keine Freunde, wenn sie dir dein Glück nicht gönnen. Ich habe aufgehört mir dauernd Verpflichtungen zu legen und mache (fast) nur noch das auf was ich Lust habe. Wenn ich mal nicht weg möchte, dann bleibe ich zu Hause. Und wenn ich spontan das Gefühl habe unter der Woche in die Stadt zu gehen oder morgen für 2-3 Tage zu verreisen, dann denke ich nicht lange darüber nach sondern mache es einfach!

Ich habe so unfassbar viel über mich gelernt und ich bin noch lange nicht am Ende mit meinem Weg. Außerdem habe ich gemerkt, dass ich so viel mehr wahre Freunde habe, als mir je bewusst gewesen wäre. So viele waren für mich da, von denen ich es nie erwartet hätte. Erst wenn du am Boden bist siehst du wer wirklich für dich da ist und manchmal wirst du sogar positiv überrascht!

Ich bin überzeugt, dass ich mich die nächsten Monate noch weiterentwickeln werde und das ich endlich meinen Weg gefunden habe. Ein weiterer wichtiger Schritt dorthin ist eine OP. Darüber werde ich euch aber erst in den Weihnachtsferien alles erzählen, da es einen relativ langen Heilungsprozess gibt und ich ausführlich meine Erfahrungen mit euch teilen möchte 🙂

dsc_1723

 

2 Kommentare

  1. November 23, 2016 / 3:33 pm

    Deine Veränderungen sind toll und es ist wichtig, sein eigenes Ding zu machen! 🙂

  2. Swetti
    November 23, 2016 / 5:06 pm

    „Sei wild, frech und wunderbar!“

    Du bist so toll! Mach weiter so!
    Ich freu mich wirkllich für dich, dass das alles langsam so gut läuft und du endlich glücklich bist <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.