5 Ideen für Hochzeitsgeschenke

Geht es nur mir so oder habt ihr auch das Gefühl es heiratet momentan jeder? Mein ganzer Instagram-Feed ist voll und auch in den Reihen meiner Familie geht es seit letztem Jahr los. Deshalb dachte ich mir wird es an der Zeit für einen Blogartikel zum Thema Hochzeitsgeschenke für alle die noch ein bisschen Inspiration brauchen 😉

Top 5 Hochzeitsgeschenke

Da eine Hochzeit vor allem eines ist – nämlich teuer – finde ich Geldgeschenke super. Damit kann das Brautpaar auf jeden Fall etwas anfangen, denn es gibt meiner Meinung nach nichts Schlimmeres als ein teures Geschenk, welches dann aber in einer Ecke vergammelt und nicht genutzt wird.

Und das Geldgeschenke nicht immer gleich aussehen müssen oder unpersönlich sind, zeige ich euch hier.

  1. Personalisierte Sektgläser

Ich behaupte mal, dass es auf wirklich jeder Hochzeit Sekt oder Champagner gibt. Man muss ja schließlich auf das Brautpaar anstoßen! Also wie wäre es mit einem Paar gravierter Sektgläser? Diese könnt ihr hübsch verpacken und mit Geld füllen und später haben sie auch noch einen praktischen Nutzen – perfekt oder?

Diese wunderschönen Sektgläser habe ich bei Personello gestaltet. Mir hat das Design mit „Mr.“ und „Mrs.“ einfach wahnsinnig gut gefallen. Einfach mit dem Nachnamen kombinieren und ihr habt ein wundervolles persönliches Geldgeschenk.

Sektgläser als Hochzeitsgeschenke bei Personello anfertigen

2. Bäumchen mit Geld

Einfach ein Klassiker unter den Hochzeitsgeschenken – Pflanzen. Sie sind super mit Geld kombinierbar (als Blümchen, Tiere oder wie hier sogar als Blätter) und deshalb auch jedes Mal ein Hingucker. Ich habe euch auf Pinterest ein tolles Beispiel gefunden:

DIY Geldbaum Hochzeitsgeschenke

Die Anleitung zum Baum gibt es hier bei Jonathan Fong.

3. Gefüllte Schatztruhe 

Was ich auch total süß finde sind selbstgebastelte Schatztruhen. In Bastelläden findet man jede Menge schöne Kisten (z.B. bei Idee oder auch bei Nanu Nana). Diese könnt ihr je nach Belieben anmalen, mit Serviettentechnik verzieren oder auch im Naturzustand belassen. Am besten befüllt ihr sie mit jeder Menge Münzen (für das Schatz-Feeling). Um eine persönliche Note hinzuzufügen könnt ihr ein Schloss gravieren lassen und vor die Kiste hängen – wie an der Pont des Arts in Paris 🙂

4. Personalisierte Keksdose

Diese Idee hat mich persönlich am meisten begeistert, weshalb das auch nicht mein Cousin zur Hochzeit bekommt. Ich hab die Keksdose lieber für mich selbst personalisiert 😀

Als Hochzeitsgeschenk könnt ihr die Dose mit ganz vielen Münzen füllen und anschließend kann sie dann zur Aufbewahrung von Keksen oder Weihnachtsplätzchen genutzt werden. Aufgrund der süßen Gravur wird sich das Brautpaar auch jedes Mal an euch und die Hochzeit zurückerinnern 😉

Keksdose graviert als Idee für Hochzeitsgeschenke

Meine Keksdose habe ich mit den Namen von meinem Freund und mir sowie unserem Datum graviert. Es gibt aber auch noch jede Menge andere coole Designs wie zum Beispiel ein Maßstab.

5. Heliumluftballon

Auch eine richtig süße Idee für Hochzeitsgeschenke (oder auch für andere Anlässe) und super leicht umzusetzen. Alles was ihr braucht ist ein durchsichtiger Luftballon, etwas Glitzer oder Konfetti und die Geldscheine. Mit einem Trichter füllt ihr das ganze Zeug in den Luftballon und diesen pustet ihr dann entweder auf oder ihr lasst ihn in einem Laden mit Helium aufblasen. Das finde ich viel cooler 😀

Dann könnt ihr ihn an der Hochzeit nämlich schwebend übergeben. Heutzutage gibt es auch eigentlich in jeder Stadt mindestens einen Laden, der die Ballons aufbläst oder ihr bestellt euch einfach ein Fläschchen Helium auf Amazon 😉

Ich hoffe ihr habt jetzt einige coole Ideen mitgenommen – verratet mir doch gerne welches euer Favorit ist?

 

 

 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.