Mein TV-Debüt in Obertauern

Mein TV-Debüt in Obertauern

Liebe Leute es ist soweit, es gibt mich nun auch im Fernsehen. Nach einem Werbespot für die Mercedes Bank, dem Plakatdebüt und dem Infomercial-Content für die AOK kommt nun der Weg ins Fernsehen, naja zumindest online 😉

WebStar Battle in Obertauern

Die letzte Januarwoche ging es für mich nach Obertauern, aber mein Bruder und ich waren dort nicht nur zum Vergnügen. Der eigentliche Grund waren die Dreharbeiten zur ersten Folge eines neuen Formats namens WebStarBattle. Dort habe ich insgesamt fünf Challenges gegen Anni von @anniju__ bestritten und einiges erlebt. Aber schaut es euch am besten selbst an:

Wellness und Entspannung

Neben den zwei Drehtagen habe ich weitere drei Tage in Obertauern verbracht, denn ihr wisst ich liebe Schnee, Pisten und mein Snowboard. Da es von Stuttgart ohnehin 5 Stunden Fahrt sind, wollten wir die Zeit in Österreich genießen und auch in Ruhe auf die Pisten gehen. Leider war das Wetter anfangs nicht so toll und wir haben nicht immer eine echte Piste erwischt – aber hey zum Glück sind wir gute Fahrer 😀

Dafür konnten wir uns die restliche Zeit bei leckerem Essen und einem zauberhaften Wellnessbereich wunderbar von den Strapazen und Schmerzen erholen. Ich bin immer wieder aufs neue erstaunt, was für schöne Hotels es doch bei uns überall gibt. Als Kind fand ich Wellness total öde und habe ständig Action gebraucht, aber mittlerweile genieße ich es voll und ganz, wenn ich mal ein wenig vom Alltag entspannen kann. So haben wir jede Menge Zeit im Pool und im Ruhebereich verpasst und natürlich auch im Zimmer. Wir haben nämlich eine neue Serie für uns entdeckt “The Blacklist”, absolut geniale Schauspieler, spannende Story und Suchtpotential. Wir haben immerhin 1,5 Staffeln in diesen Tagen geschafft.

Skigebiet Obertauern

Das Skigebiet ist an sich ziemlich groß, es gibt etliche Lifte und geht auf wirklich jeder Seite vom Berg runter und wieder woanders hoch. Die Menge ist wirklich riesig, dafür sind die Pistenkilometer selbst leider recht schmal, d. h. die Abfahrten sind sehr kurz.

https://www.instagram.com/p/Bek0182gy7c/?taken-by=nicolinasworld

Aber Obertauern liegt einfach selbst schon recht hoch und da ergeben sich dann einfach keine so langen Abfahrten. Dafür verteilt sich alles sehr gut und man muss nie am Lift anstehen und es gibt jede Menge schöne Hütten, wo man für den traditionellen Kaiserschmarren einkehren kann. Ich kann euch übrigens auch ein Radler in Obertauern absolut empfehlen, dort gibt es meist Gösser und das ist einfach so geil!

 

Folge:

2 Kommentare

  1. Februar 25, 2018 / 10:39 am

    Hallo Liebes,
    das klingt doch nach einer super Zeit. Und Glückwunsch! Es freut mich wirklich, dass du so erfolgreich bist! Und bisschen Entspannung ist auch immer super 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.