• Das beste Rezept für gesunde Donuts

    Wer hat nicht manchmal Lust auf was Süßes? Habt ihr mal Lust auf etwas anderes als gesunden Kuchen? Ich hätte da einen Vorschlag, nämlich gesunde Donuts. Diese Donuts schmecken nicht nur unglaublich gut, sie sind in allen Variationen machbar und gehen auch noch total schnell.

    gesunde-donuts-rezept

    Ihr braucht für 6 Stück:

    • 1 Ei
    • 1/2 Päckchen Vanillinzucker
    • 40g Xucker Light
    • 1 El Öl (oder Apfelmus / Margarine)
    • 80ml Milch (ich nehme die Kokosmilch von Alpro, ihr könnt aber alles was flüssig ist reingeben, z. B. auch Buttermilch wie Ronja immer)
    • 80g Mehl (ich nehme Dinkelmehl)
    • 40g Whey (ich nehme Vanille)
    • Außerdem braucht ihr ein Donutblech 🙂

    gesunde-donuts-schokolade

    Zubereitung

    Alles bis auf Mehl und Whey in einer Schüssel it dem Rührgerät cremig schlagen. Mehl und Whey dazugeben und den Teig zu einer homogenen Masse verrühren (er sollte schon zähflüssig sein). Teig ins Donutblech füllen (nicht ganz bis zum Rand, sonst läuft er über und sie werden nicht so schön rund) und bei 175° Umluft ca. 6 Minuten backen lassen – dann sind sie schön hell und saftig.

    Anschließend die Donuts aus dem Blech nehmen und abkühlen lassen. Wenn sie kalt sind könnt ihr sie nach Belieben dekorieren. Meine sind zum Beispiel mit einer Zitronenglasur und einer Schokoladenglasur getoppt mit Pralinenstückchen – soooo lecker!

    gesunde-donuts-zitrone-oder-schokolade