OOTD: Frühlings-Look mit Karo

OOTD: Frühlings-Look mit Karo

Endlich ist es soweit und der Frühling lässt sich auch bei uns blicken – Zeit für einen neuen Look. Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Das Mittagessen kann nun auf dem Balkon mit einem leckeren Aperol genossen werden. Auch das erste Eis werden die meisten schon gegessen haben.

Und was bedeutet das für unseren Kleiderschrank? Zeit zum Räumen! Bei mir sind letztes Wochenende die Winterjacken in den Keller gewandert und meiner Frühjahrsgarderobe gewichen. Beim Gassi gehen gibt es jetzt keine Jacken mehr, auch morgens reicht ein leichter Pullover.

Aber jetzt zeige ich euch erstmal meinen Frühlings-Look:

Gassi-Look

Gassi Look im Frühling mit Karo-Hose und Pullover

Am liebsten trage ich momentan gerade Hosen mit Schnürung, mein absoluter Favorit ist dieses schöne Karomuster. Jede Menge Hosen mit Schnürung findet ihr auch hier. Neben Karomustern gibt es das natürlich auch in sämtlichen Farben und Längen. Bei mir wird denke ich bald noch eine 3/4-Hose einziehen müssen 😉

Dazu trage ich einen leichten Pullover, da man morgens meist noch nicht im T-Shirt spazieren gehen kann. Zumindest nicht ohne zu erfrieren. Aber dafür gibt es ja langärmelige Shirts und leichte Pullover und Blusen. Und weil Frühling ist, darf gerne auch mal etwas Farbe sein. Bei mir gibt es daher sehr viele rosa Töne, nur mit dem Hund setze ich dann doch eher auf dunkle lila Töne. Den Fehler eines hellen Shirts und einer hellen Hose habe ich nur einmal gemacht 😀

Die Dreckpfoten meines Kleinen gehen nämlich nicht ganz so flott aus den Klamotten wieder raus. Momentan sind ja auch Mützen total im Trend, aber irgendwie konnte ich mich damit noch nicht anfreunden. Vielleicht nächstes Frühjahr 😉

Was ist euer liebster Frühlings-Look?