• Meine Top 5 Weihnachtsfilme

    Die gemütlichste Zeit des Jahres ist in vollem Gange, denn Weihnachten steht wieder einmal vor der Tür. Draussen ist es kalt, nass und Zuhause ist es doch am schönsten, vor allem wenn man alle Geschenke schon besorgt hat. Ich denke, dass es nichts schöneres gibt, als sich abends ins Bett oder auf die Couch zu legen und sich auf Streamingportalen (wie z.B. Chili) wie ein Junkie Filme und Serien reinzuziehen. Zur kalten Jahreszeit laden natürlich alle klassischen und romantischen Weihnachtsfilme auf das Sofa. Eine Schale Pop-Corn, eine Tüte Chips oder Eis dazu und der Abend kann für mich beginnen. Gerne möchte ich euch meine Top 5 Weihnachtsfilme vorstellen und freu mich, wenn ihr mir eure in den Kommentaren nennt, vielleicht ist da ja noch etwas dabei, das ich mir ansehen kann. Die Feiertage sind ja lang 🙂

    Hier also meine Top 5 :

    1. Just in Time for Christmas
    In dem Weihnachtsfilm „Just in Time for Christmas“ steht Lindsay (Eloise Mumford) vor einer ihrer schwierigsten Entscheidungen in ihrem Leben. Sie muss sich für die Liebe und die Hochzeit in ihrer Heimatstadt oder für ihren Traumberuf in der weiten Ferne entscheiden. An einem Dezemberabend bringt sie ein Kutscher (William Shattner) für drei Jahre in die Zukunft, in der sie sieht, wie sich ihr Leben abgespielt hat. Eine romantische Fantasy-Komödie aus dem Jahr 2015, die durch die Anwesenheit des „Zurück in die Zukunft“-Reisenden Christopher Lloyd einen herrlich sympathischen Augenzwinker erhält.

    2. Crown for Christmas
    Ein zuckersüßes Weihnachtsmärchen, in welchem Allie (Danica McKellar), ihren Job in einem Hotel verliert und nun notdürftig als Kindermädchen und Erzieherin arbeiten muss. Das Mädchen Theodora (Ellie Botterill), um das sie sich kümmert, ist zufälligerweise eine Prinzessin aus einem europäischen Adelshaus. Das Kind hat seine Mutter verloren und sucht nach einer Bezugsperson und freundet sich so mit Allie an. Durch den Job kommt Allie natürlich auch Theodoras Vater Maximilian (Rupert Penry-Jones) , König von Winshire, näher. Dummerweise ist dieser bereits mit der Gräfin Celia verlobt. Es kommt zu Komplikationen und während die Angestellten größtenteils auf Seite des Königs und Allie sind, geben die Etikette und einflussreiche Personen natßrlich große Probleme. Ein netter Liebesfilm zum träumen!

    3. Die Weihnachtskarte
    In dieser Romantikkomödie (2017) geht es um die verwöhnte Firmenerbin Ellen Langford (Eliza Taylor) aus New York, die als Partygirl in der High Society bekannt ist. Ihr Vater Jim (Neil Crone) findet sie überhaupt nicht geeignet als Nachfolgerin seiner Firma und mochte ihr eine Lektion erteilen: ohne Kreditkarte und mit nur 100 Dollar wird sie Kleinstadtleben kennenlernen. Durch einen Schneesturm ist sie gezwungen länger in der Kleinstadt zu bleiben und lernt so den Hotelmanager Jake Collins (Jake Lacy) kennen. Das Chaos nimmmt seinen Lauf als Ellens wahre Identität auffliegt und Ellens Verlobter eintrifft. Im Film wurden nicht nur viele bekannte Serienstars eingesetzt, mit im Cast auch Andie MacDowell, die die gute Seele des Films darstellt. Mit Sicherheit ist die Grundidee des Films nicht neu, aber ich mag ihn, es gibt viele humorvolle Szenen, tolle bissige Dialoge und ein tolles Cast  – für mich bleibts ein Film fürs Herz!

    4. Eine Prinzessin zu Weihnachten

    Tante Jules (Katie McGrath) kümmert sich um ihre Nichte Maddie und ihren Neffen Milo, seit dem Tod ihrer Eltern. Alles nicht so einfach. Sie verliert ihren Job und die Nanny der Kinder kündigt, da kommt die Einladung vom Grossvater Eward, der Herzog ist, auf sein Schloss gerade recht! (Hier feiert übrigens der ehemalige James-Bond-Darsteller Roger Moore als Herzog von Castlebury sein schauspielerisches Comeback).  Besagter Herzog will vor seinem Tod noch seine Enkel kennen lernen. Die Kinder seines ersten Sohnes, den er aus der Familie verbannte, als er eine Bürgerliche heiratete.hatte er namlich noch nie gesehen. So geht also ein Traum aller Mädchen in Erfüllung: Ein Weihnachtsfest auf einem Schloss und Tante Jules verliebt sich in Ashton, den zweiten Sohn von Edward…. bahnt sich da etwa eine zweite buergerliche Hochzeit an? Fur alle Cinderella und Roger Moore Fans ein Muss!

    5. Christmas Wedding Planner
    Weihnachten und Wedding – wenn das keine tolle Kombi ist! Hier geht es um die Hochzeitsplanerin Kelsey Wilson (Jocelyn Hudon), die kurz vor ihrer großen Pause steht. Sie plant noch eine letzte Hochzeit für ihre Cousine, die jedoch sehr aufwendig und exklusiv ist. Es läuft auch alles reibungslos, bis jemand erscheint, der die Welt von Kelsey auf den Kopf stellt. Es ist der umwerfend aussehende Privatdetektiv Connor McClane (Stephen Huszar). Er wurde von einer geheimnisvollen Quelle angeheuert und sabotiert die teure Hochzeit, wobei er jedoch Kelseys Herz gewinnt.

    Winterurlaub mit Hund im Jaufental

    Winterurlaub mit Hund im Jaufental Beitrag ansehen

    Trend Alert: Was ist diesen Winter angesagt?

    Trend Alert: Was ist diesen Winter angesagt? Beitrag ansehen

    Anzeige / Weihnachtsgeschenke für Hunde mit zookauf-shop

    Anzeige / Weihnachtsgeschenke für Hunde mit zookauf-shop Beitrag ansehen

    Urlaubschaos – stressfrei den Großeinkauf erledigen

    Urlaubschaos – stressfrei den Großeinkauf erledigen Beitrag ansehen