Reisebericht: Efteling Freizeitpark (Niederlande)

Reisebericht: Efteling Freizeitpark (Niederlande)

Vielen Dank an den Freizeitpark Efteling für die Einladung und die wundervolle Zusammenarbeit (Werbung).

Ich durfte nämlich gemeinsam mit meiner Familie ein langes Wochenende in der Ferienanlage Bosrijk in Efteling verbringen. Wir haben dort ein 6-Personen-Haus zur Verfügung gestellt bekommen und konnten in gerade mal 15 Minuten direkt zum Freizeitpark laufen.

Freizeitpark Efteling Anlage

Die Häuser liegen alle am Waldrand und es gibt jede Menge Spielplätze, Hundeauslaufstellen und auch einen schönen kleinen See. In der Ferienanlage gibt es zwei Restaurants sowie einen kleinen Markt mit Brötchenlieferservice. Aber auch ein großer Lebensmittelladen ist mit dem Auto nur wenige Minuten entfernt.

Milo in Efteling

Freizeitpark Efteling

Fangen wir mal beim Freizeitpark an. Er ist wirklich groß und hat jede Menge Attraktionen zu bieten. Es gibt einige Achterbahnen und die sind echt nicht ohne, vor allem der Baron 😀 Leider hatte die Holzachterbahn während unserer Tage aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen, aber alles andere konnten wir in Ruhe ausprobieren.  Wenn man in der Ferienanlage übernachtet hat man nämlich an JEDEM Tag Eintritt in den Freizeitpark dabei und so lohnt es sich auch nur für ein paar Stunden hinzugehen (morgens und abends wenn’s am leersten ist hihi).

Süßigkeitenwagen Efteling

Was ich persönlich richtig geil finde ist die Efteling App. Dort seht ihr einen kompletten interaktiven Plan des Freizeitparkes und euch werden zu jeder Attraktion die aktuellen Wartezeiten angezeigt! So kann man die Zeit wirklich bestmöglich nutzen.

Neben den Achterbahnen gibt es auch ganz viele Shows, wir haben uns zwei angeschaut aber als nicht-niederländisch-Versteher kann man darauf verzichten. Dafür gibt es aber einen richtig schönen Märchenwald und eine total schöne Bootstour durch den kompletten Park. Auch sonst gibt es viele Attraktionen für Kinder oder Ängstliche 😉

Das Essensangebot im Park ist wirklich riesig. Es gibt unfassbar viele Stände und auch einige Restaurants. Preislich ist es absolut top, da kann kein deutscher Freizeitpark auch nur im entferntesten mithalten – ich meine 2,50 € für ne Coke (0,5 l)!

Corona mit Papa in Efteling

Was ich allerdings sehr schade finde ist, dass Hunde nicht in den Freizeitpark dürfen. Da die Ferienanlage extra Auslaufplätze für Hunde hat und Hunde in den Häusern auch gern gesehen sind ist das wirklich ein Manko. In Deutschland dürfen Hunde in jedem Freizeitpark an der Leine mitgeführt werden – vielleicht wird hier ja mal darüber nachgedacht? Wir wären zum Beispiel sehr gerne abends in den Park zum Essen gegangen (denn die Restaurants haben extra bis 20 Uhr offen, auch nach Parkschluss), durften aber mit Hund leider nicht in den Park.

Essen

Wir waren morgens immer an der Rezeption frühstücken, dort gibt es nämlich ein großes Restaurant mit Terrasse wo man von früh bis spät wirklich alles bekommt. Ihr müsst nur an der Rezeption einen Tisch reservieren (für Frühstück und auch für das Abendessen) und schon kann man das ausgiebige Buffett genießen. Von Eiern mit Speck über Käse, Lachs, Müsli, Joghurt und Obst bis zu Brötchen, Croissants und Aufstrichen ist wirklich alles dabei. Noch dazu gibt es jede Menge frische Säfte und eine riesige Auswahl an Tee und Kaffeevariationen.

Lachssalat in Efteling

Abends waren wir zwei Mal im Restaurant essen, weil es einfach so unfassbar lecker war! Wenn ihr dort seid MÜSST ihr auf jeden Fall Nachtisch essen. Ich habe noch nie in meinem Leben so ein gutes Panna Cotta gehabt! Und alle Männer haben sich sofort in das Apple Crumble (und natürlich das Steak) verliebt.

Efteling Dessert

Da wir ja leider nicht in den Park zum Essen konnten, haben wir uns außerdem auch noch beim Pizzaservice von Efteling etwas ins Haus bestellt. So kann man richtig gemütlich auf der Terrasse sitzen und dazu ein Radler trinken.

Meine Empfehlung

Ich finde der Freizeitpark Efteling ist ein hervorragendes Reiseziel für Familien oder auch für Studenten. Die Häuser sind mit der Küche perfekt ausgestattet und eignen sich somit auch hervorragend für kleinere Budgets. Es gibt sogar einen Backofen, man kann sich also perfekt selbst versorgen.

Küche unseres Hauses in Efteling

Es gibt immer coole Last-Minute-Angebote bei denen ihr für beispielsweise unser Haus gerade mal 50 € pro Tag und Person zahlt und das inklusive täglichem Eintritt in den Park (kostet bei uns in Deutschland allein ja schon meist zwischen 30-50€).

Folge:

12 Kommentare

  1. Juli 16, 2018 / 10:40 pm

    Liebe Nicolina,

    das hört sich nach einem tollen Erlebnis an und du hast super tolle Momentaufnahmen festgehalten <3

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

  2. August 7, 2018 / 3:31 pm

    Tolles Fotos! Hört sich nach einem tollen Ausflug an. Ich war vor paar Jahren auch mal im Efteling, allerdings in Belgien. Ich möchte gerne nochmal in den Europa Park, da braucht man echt zwei Tage um alles durchzugehen.

    LG Steffi

  3. August 7, 2018 / 3:38 pm

    Wow, das hört sich nach einem wirklich tollen Wochenende an!
    Sehr schöne Eindrücke, die du hier mit uns geteilt hast.
    Liebe Grüße
    Julie

  4. August 7, 2018 / 4:22 pm

    Ich finde es sehr schade, dass Hunde keinen Zutritt haben! Ansonsten klingt es nach dem perfekten Reiseziel für den kurzen Action-Kick zwischendurch!

  5. August 7, 2018 / 5:46 pm

    Ein schöner Reisebericht und die Bilder sind wunderschön!
    Diese Gartenanlagen und die Gebäude – toll, sowas finde ich immer wieder faszinierend und man muss gar nicht so weit dafür reisen.
    Liebe Grüße Eileen
    http://www.eileens-good-vibes.de

  6. August 8, 2018 / 12:00 pm

    Diesen Park kannte ich noch gar nicht. Da ich nicht wirklich gerne Achterbahn fahre, beschäftige ich mich damit allerdings auch nicht so. Aber hier scheint es ja auch abgesehen davon ein tolles Angebot zu geben. Und die Häuser mit Küche sind ja auf jeden Fall ein Plus, wenn man nicht immer noch extra Geld im Restaurant ausgeben will.

  7. August 8, 2018 / 1:53 pm

    Ich habe schon öfters von dem apart gehört, es aber leider noch nicht dort hin geschafft. Super Bericht und tolle Eindrücke, lieben Dank!

    Viele Grüße
    Isabelle

  8. August 8, 2018 / 4:41 pm

    Eine App mit Anzeige der Wartezeiten? Das nenne ich mal praktisch. Dein Bericht klingt viel versprechend.

  9. August 8, 2018 / 6:51 pm

    Mein Freund war da schon oft und erzählt mir immer davon wie toll es ist. Werden demnächst auch mal mit der Family hinfahren. Ich mag solche Freizeitparks total.

    Liebe Grüße
    Melanie von https://www.lovingcarli.com

  10. August 9, 2018 / 10:12 am

    Liebe Nicolina,
    das klingt nach einem ganz fantastischen Ausflug. Ich war in den Niederlanden bisher nur in Slagharen,
    aber Efteling klingt definitiv gut.
    Vielleicht ist das ja mal was für einen Wochenendtrip.

    Herzliche Grüße,
    Michelle

  11. August 9, 2018 / 10:55 pm

    Das hört sich nach einem tollen Ausflug an und deine Bilder machen große Lust, selbst mal dorthin zu fliegen. Vielleicht komme ich ja mal in die Nähe, den du hast mich mit deinem Beitrag echt neugierig gemacht.

    Liebe Grüße aus Niederösterreich
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.