Sicherheit beim Gassi dank Hunde GPS-Tracker

Den Hund unbeschwert ohne Leine laufen lassen? Bisher ist das kein Problem bei uns gewesen. Milo hat nämlich sogar Angst vor Kaninchen und hat keinerlei Jagdverhalten gezeigt. Bis wir dann im Wald auf ein Reh getroffen sind. Naja eigentlich hat er es schon aus der Ferne gerochen und ist plötzlich losgerannt. Nach wenigen Momenten rannte das Reh an mir vorbei und mein kleiner Wolf hinterher. Natürlich war ausgerechnet an diesem Tag das Herrchen auch dabei. Er traut sich ja ohnehin schon nicht Milo frei laufen zu lassen. Jetzt natürlich noch weniger.

Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald Mummelsee

Uns war klar, dass wir für uns mehr Sicherheit brauchen. Milo nie mehr frei laufen zu lassen kommt für mich nicht in Frage. Nur weil er jetzt in einem Jahr einmal ein Reh gewittert hat. Kaninchen, Vögel und Co. sind schließlich gar kein Thema. Er hat zu großen Respekt vor allem was kleiner ist als er ^^ Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einer Möglichkeit zum Tracken gesucht. Die normalen Chips haben ja leider keine GPS-Daten. Umso glücklicher waren wir, als wir den Hunde GPS-Tracker Greta entdeckt haben.

Hunde GPS-Tracker

Mehr Sicherheit und ein besseres Gefühl dank dem Hunde GPS-Tracker Greta

Der Hunde GPS-Tracker ist wasserdicht, 32 Gramm leicht und sehr klein – lässt sich also prima am Halsband verstauen. Bei Hunden wie Milo erkennt man ihn noch nicht mal aufgrund des ganzen Fells 😀 Aber dieses kleine Ding hat uns so viel Sicherheit geschenkt!

GPS Tracker Greta

Immer wenn ich mit ihm morgens im Wald eine Runde drehe hat er nun sein besonderes Halsband mit dem Tracker an. Oder auch wenn er mit meiner Mama unterwegs ist, bei ihr darf er nämlich auch frei laufen. Obwohl er wirklich super hört und auch auf den Rückruf sofort reagiert, haben wir mit dem Hunde GPS-Tracker einfach ein besseres Gefühl. So viele Rehe wird es bei uns im Wald jetzt vermutlich nicht geben und auch wenn er nach einer Minute schon wieder kam, so hatten wir in dieser Zeit doch absolute Panik. Milo ist unser Ein und Alles und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Wissenswertes zum GPS-Tracker

Wir testen den Tracker nun schon seit 4 Wochen und sind begeistert. Milo hat das Halsband von Anfang an gut angenommen und den Tracker spürt er gar nicht. Dafür kann ich seine Position jederzeit über eine App einsehen. Dort musste ich nur die Seriennummer des Trackers mit meinem Account verbinden und das war’s auch schon. Auch bei unseren ganzen Reisen ist das gar kein Problem, denn er funktioniert in über 150 Ländern! Also können wir ihn auch weiterhin überall frei laufen lassen. Falls er doch mal wieder ein Reh finden sollte, können wir ihn zumindest jederzeit verfolgen und suchen 🙂

Hunde GPS-Tracker in Aktion

Übrigens dieses wunderschöne Lederset mit der passenden Tasche für den GPS-Tracker gibt’s ebenfalls bei Prothelis. Die Leine und das Halsband von Privédeur sind aus einem hochwertigen Leder und fühlen sich unglaublich gut in der Hand an.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.