Sommerliches Smoothie Bowl Rezept

Sommerliches Smoothie Bowl Rezept

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich brauche im Sommer nichts Deftiges. Bei warmen Wetter esse ich am liebsten etwas Erfrischendes. Was Leichtes und Fruchtiges. Und was passt da besser als ein Smoothie Bowl Rezept?

Die sind super variabel und können auch vegan gemacht werden. Egal ob als Snack, Frühstück oder Mittagessen. Ich könnte es ständig essen. Denn es ist einfach, geht schnell, man braucht kaum Zutaten. Das beste daran? Ihr könnt einfach immer unterschiedliches Obst verwenden und schon habt ihr einen ganz neuen Geschmack.

Aber kommen wir nun zum ultimativen veganen Smoothie Bowl Rezept für eure sommerliche Bowl!

Smoothie Bowl Rezept sommerlich gesund vegan einfach

Smoothie Bowl Rezept

Zutaten:

  • 300 g Sojaquark (beispielsweise Alpro Go On) oder Magerquark
  • 50 ml Wasser oder eine Milchalternative (mein Favorit Kokosmilch)
  • 50 g gefrorene Mango
  • 50 g gefrorene Tiefkühl-Himbeeren (nicht gesüßt)
  • Toppings für’s Auge

Zubereitung

Zunächst einmal muss der Quark mit dem Wasser oder der Milch gut vermengt werden. Entweder ihr macht das von Hand (mit Schneebesen oder Gabel) oder mit einem Rührgerät. Nur so wird es schön cremig ohne zu klumpen!

Das gefrorene Obst mit ein wenig Wasser in den Mixer geben und schön pürieren. Wenn die Masse zu fest ist etwas Wasser nachgeben. Anschließend gebt ihr das Obst zu dem Quark dazu und hebt es unter.

Jetzt nur noch ein paar Früchte oben drauf und schon ist eure Smoothie Bowl fertig zum Verzehr!

vegan einfach gesund Smoothie Bowl Rezept

Variationen

Natürlich könnt ihr das Smoothie Bowl Rezept nach Belieben variieren. Neben verschiedenen Obstsorten könnt ihr auch mit Haferflocken, Kokosflocken und Gewürzen arbeiten. Oder auch Superfood Pulver eignen sich toll zum Untermischen. Für die extra Portion Proteine ist etwas Eiweißpulver auch nie verkehrt 😉

Wer das Volumen gerne noch strecken möchte kann Flohsamenschalen oder Chiasamen dazugeben. Weil die Samen Flüssigkeit zum Binden bzw. Quellen benötigen, solltet ihr entsprechend mehr Flüssigkeit verwenden. Im Anschluss solltet ihr ihnen aber auch Zeit zum Quellen geben (am besten im Kühlschrank).

Und wer total auf grüne Smoothies steht sollte unbedingt diese grüne Bowl ausprobieren.

Ihr seht eine Smoothie Bowl ist wirklich was für jedermann ;D

Weitere leckere und gesunde Rezepte findet ihr hier.

Folge:

1 Kommentar

  1. Mai 29, 2018 / 11:49 pm

    Das sieht aber lecker aus! Mit dem Basis-Rezept kann man wirklich alles machen, danke für die Ideen 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.