Umzug und Umstyling

So meine Lieben der Umzug ist geschafft. Endlich sind Milo und ich in einer Wohnung angekommen in der wir uns wohlfühlen. Wo der Nachbar nicht schreiend durchs Treppenhaus läuft und ständig vor der Tür steht, weil er „seinem Freund Malu“ hallo sagen will… ich sag’s euch, ich bin so HAPPY endlich weit weit weg von dort zu sein. Das schönste am Umzug ist dann immer das Umstyling. Neue Wohnung, neuer Platz, neue Möbel 😉

Unsere neue Wohnung geht über zwei Stockwerke. Das heißt ich habe endlich ein komplett abgetrenntes Büro mit Home-Studio. Oben habe ich mir nämlich ein schickes Büro eingerichtet und eine DIY-Fotowand. Dort shoote ich regelmäßig für Milo Bilder und muss nun nicht mehr ständig Lampen und Stative durch die Gegend schieben. Sondern habe endlich mal genug Platz.

Milo auf dem neuen Bett

Aber das Kernstück der Wohnung ist natürlich der untere Teil. Dort habe ich recht sparsam Möbel verteilt, damit die Räume richtig groß aussehen. Dafür wird’s mit Hilfe von flauschigen Teppichen gemütlich gemacht. Denn trotz Büro oben und Esszimmer mit großem Tisch unten, sitze ich irgendwie doch meist auf dem Boden zum Arbeiten. Und im Winter muss mein Hintern natürlich auf was Flauschigem sitzen 😉

Milo und ich auf dem Teppich

Bislang habe ich noch keinerlei Bilder oder Deko rumstehen. Aber eigentlich begeistert mich das auch. So muss ich schon nichts retuschieren, wenn ich doch mal hier unten fotografiere. Außerdem habe ich leider auch kein Händchen für Dekoration.

Wie ist das bei euch? Habt ihr saisonal dekoriert?

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.